02.07.2020: Biologisches Gärtnern - gar nicht so schwer!

Waldinformationszentrum an der Scheune Neuhaus

Zu einer Vortrags-Triologie zum Thema „Biologisches Gärtnern“ lädt der NABU Saarland alle interessierten Gartenbesitzer*innen ein, sich mit dem spannenden Thema der biologischen Gartenbewirtschaftung zu beschäftigen.

Los geht’s am Montag, 22. Juni 2020 um 19.00 Uhr, wenn NABU-Referent und Gärtner Guido Geisen im Waldinformationszentrum an der Scheune Neuhaus im Urwald vor den Toren der Stadt Saarbrücken, zum Thema „biologisches Gärtnern“ einlädt.

Beim zweiten Termin am Donnerstag, 25. Juni 2020 wird der Referent wertvolle Tipps und Hinweise zur „biologischen Schädlingsbekämpfung“ bereit halten und auf einfache Weise aufzeigen, wie biologische Schädlingsbekämpfungsmittel selbst hergestellt werden können.

Im dritten Teil am Donnerstag, 02. Juli 2020 geht es dann um das Thema „Kompostierung - das Gold im Garten“. Neben verschiedenen Kompostierungsmethoden wird einmal genauer durchleuchtet, was bei einem natürlichen Rotte-Prozess im Kompost geschieht.

Die Kurse beginnen um 19.00 Uhr und dauern voraussichtlich bis 20.30 Uhr.

  • Termin: Do. 02. Juli, 19 Uhr
  • Referent: Guido Geisen
  • Treffpunkt: Innenhof der Scheune Neuhaus
  • Kosten: 14,00 €/Teilnehmer/Kurs, einschl. den Skripten; bei Buchungen aller drei Termine wird ein Rabatt von 10 % gewährt!
  • Kontakt und Anmeldung: Lumbricus Guido Geisen, Tel. 06827/30 50 450, lumbricusweb.de